©2018 by TCM5Balance GmbH

Akupunktur

Die Meridiane sind die Kanäle, durch die Qi (Lebensenergie) und Blut fliessen. Sie regulieren den Qi- und Bluttransport des Körpers und gleichen die wichtigen Gewebe und Organe des Körpers aus. Sobald die Meridiane blockieren, wird es unvermeidlich die Regulierung von Qi und Blutfluss zu beeinflussen. Zu dieser Zeit kann das negative Qi (Krankheit) leicht in den Körper eindringen und Läsionen in verwandten Geweben und Organen verursachen.

 Der Akupunkturpunkt ist der Mittelpunkt des Meridians. Wenn die Nadel den Akupunkturpunkt durchdringt, wird ein Gefühl von "Schwellung und Wundsein" erzeugt. Es wird zu einer Reihe von Reaktionen im autonomen Nervensystem führen: zum Beispiel: die Blutzirkulation zu beschleunigen, das Immunsystem zu stimulieren, Endorphine auszuschütten, welche den Schmerz reduzieren können.

Durch Akupunktur werden Körper-Qi und Blutfluss reibungslos und das wird die Immunität und Selbst-Heilfähigkeit des Körpers erhöhen, wodurch Krankheiten natürlich nachlassen.

Bei jedem Patienten von TCM 5Balance wird vom Therapeuten sorgfältig geprüft, welche Meridiane im Körper blockiert sind. Anschliessend wird einen Behandlungsplan erstellt und die besten Akupunkturpunkte ausgewählt. Erfahrungsgemäss benötigen 90% der Patienten mit Schmerzen ein bis drei Behandlungen bis die Verbesserung einsetzt.

Sie haben Schmerzen, aber haben wirklich Angst vor Nadeln? Unsere Therapeutin Yang kann auch helfen, ohne Nadeln in Ihren Körper zu stecken.

Natürlich ist Therapeutin Yang nicht nur auf Akupunktur spezialisiert, sondern auch auf chinesische Kräutermedizin. So lange Sie bereit sind chinesische Kräutermedizin zu nehmen, kann Therapeutin Yang immer noch wirksam helfen, Ihre körperlichen Probleme zu lösen.