©2018 by TCM5Balance GmbH

Verdauungsprobleme

Verdauungsprobleme-Behandung mit Akupunktur

Magensäure / Sodbrennen

Die Übersäuerung des Magens ist in der modernen Gesellschaft sehr verbreitet. Dies hat viel mit den Ess- und Lebensgewohnheiten moderner Menschen zu tun.

 

Wenn Sie jeden Tag Kaffee oder Cola trinken, wenn Sie Schokolade, Kuchen oder andere Süßigkeiten sehr oft essen, wenn Sie sich nicht länger als 3 Stunden nach dem Essen hinlegen, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, an einer Übersäuerung des Magens zu leiden. 

 

Die absteigende Funktion des Magens ist notwendig, um die aufgenommene Nahrung in Richtung des Dünndarms zu transportieren. So muss das Qi des Magens normalerweise nach unten anstatt nach oben gehen.

 

Wenn Sie Magenprobleme haben, könnte das Qi des Magens aufwärts fliessen, so dass der Säurereflux auftritt.

 

Das Lösen dieses Problem ist überhaupt nicht schwierig. Mit der Verwendung von Akupunktur und chinesischer Kräutermedizin um das Qi des Magens wieder richtig hinunterfliessen zu lassen und die Verdauung zu verbessern.

 

Zur gleichen Zeit sollten die Patienten mehr darauf achten, was sie essen oder trinken, dann wird die Übersäuerung des Magens auch nicht wieder vorkommen. Sodbrennen ist nur ein Symptom für die Übersäuerung des Magens.

Lesen Sie unsere Erflolgsgeschichte der Behandlung von Refluxkrankheit mit Akupunktur und Kräutertherapie. 

Verstopfung

Gesunde Menschen sollten täglich Stuhlgang haben. Wenn also an einem Tag kein Stuhlgang stattfindet, kann dies als Verstopfung angesehen werden.

 

Verstopfung verursacht nicht unbedingt Schmerzen, ist aber schädlich für den menschlichen Körper. Zum Beispiel:

  • beeinträchtigt Schönheit: Verstopfung des Patienten aufgrund der langfristigen Retention von Fäkalien im Darm, abnorme Fermentation kann eine Menge von schädlichen Toxinen verursachen, anfällig für Akne machen, Gesichts-Pigmentierung, Hautausschlag verursachen und so weiter. 

  • führt zu Übergewicht: Toxine verursachen Dickdarmödeme, langsame Durchblutung im Unterkörper, leicht zu formende Birnenform und fetter Bauch. 

  • körpergeruch erzeugen: Die Ansammlung von Giftstoffen kann Mundgeruch und Körpergeruch verursachen.

  • Auswirkungen auf den Schlaf: Verstopfungspatienten können Schwierigkeiten haben, einzuschlafen oder haben einen leichten Schlaf.

Wenn Sie an Verstopfung leiden und nur in die Apotheke gehen, um Verstopfung Medizin zu kaufen oder Kräutertee zu trinken welche helfen, den Stuhl herauskommen zu lassen müssen Sie sich schlussendlich auf die Medikamente verlassen, um einen Stuhlgang zu bekommen.

 

Dies ist definitiv keine gute Lösung. Wenn Sie zu TCM 5Balance kommen, wird unsere TCM Ärztin Yang chinesische Kräutermedizin, Akupunktur oder Moxibustion verwenden, um Ihre Peristaltik wieder normal werden zu lassen. Sobald Ihr Darm normal funktioniert, können Sie jeden Tag normal defäkieren, ohne auf Medikamente angewiesen zu sein. 

 

Durchfall

TCM teilt Durchfall in 2 Arten auf. Der eine ist Mangel, der andere ist Überfluss. 

 

Mangel: Meist bei Menschen mit schwachen Verdauungsfunktionen. Patienten mit Langzeitdurchfall sind anfällig für Mangelernährung, Anämie, schlechte Energie und schwache Immunität. Wir können chinesische Kräutermedizin und Moxibustion verwenden, um ihre Milz und ihren Magen zu erwärmen, um die Verdauung zu stärken. Exzess: Tritt in der Regel bei Patienten mit viel Stuhl im Körper auf. Der Stuhl kann Magen-Darm-Dysfunktion und Durchfall verursachen. Um diese Art von Durchfall zu behandeln, müssen wir den ganzen Stuhl aus dem Körper entfernen, um den Durchfall zu stoppen. Durchfall ist das gleiche wie Verstopfung, die auch beachtet werden muss.