©2018 by TCM5Balance GmbH

Schulterschmerzen

Im Überlblick:

  • EIne 50-Järige Frau mit Schulterchmerzen und reduzierte Beweglichkeit

  • Sofort Verbesserung nach eine Behandlung mit Akupunktur

2017.01.20

 

Eine Frau um die 50 Jahre kam in die Klinik. Sie beklagte sich, dass sie Schulterschmerzen hatte und ihr Arm nicht nach hinten greifen könne. Nachdem ich ihre Meridiane überprüft hatte stellte ich fest, dass zwei Meridiane blockiert waren. Der Dünndarm- und der San-Jiao-Meridian verlaufen beide durch Arme und Schultern. Wenn einer von ihnen blockiert ist, kann dies zu Schulterschmerzen oder eingeschränkter Aktivität führen.

 

Ich habe Nadeln in die Akupunkturpunkte des Dünndarms-, des San-Jiao- und des Gallenblasenmeridians eingeführt. Nachdem ich die Nadeln wieder herausgenommen hatte, waren alle ihre Schmerzen verschwunden.

 

Die Nadeln in ihrem Gallenblasenmeridian waren nützlich, da das Problem des San-Jiao-Meridians manchmal aus dem Gallenblasenmeridian geheilt werden kann.

Dünndarmmeridian:                                                  San-Jiao-meridian:

.